Brand in einem Industriegebäude in Kapfenberg

Brand in Kapfenberg: Am Abend des 17. November 2017 kam es zu einem Brand in einer Kapfenberg Industrieanlage. Das Werk am östlichen Rand der Stadtgemeinde stellt KFZ-Komponenten für den Motorsport her.

Ein Großaufgebot von Feuerwehren und Rettungsdienste (ca. 115 Einsatzkräfte) sind im Einsatz.

Zur Brandzeit befanden sich etwa zehn Arbeiter im Gebäude. Diese konnten unverletzt den Brandort verlassen. Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen bereits hohe Flammen entlang der Fassade des Gebäudes.

Über 90 Feuerwehrmänner und Frauen mit 17 Fahrzeugen waren im Einsatz, um das Feuer bei der Firma Pankl zu löschen. Mehrere Trupps mit Atemschutzgeräten bekämpften die Flammen in der Industriehalle sowie außerhalb. Zudem wurde die Konstruktion der Halle mit einem Wasserwerfer der Drehleiter gekühlt. Die Wasserversorgung für den umfangreichen Löschangriff wurde über mehrere Hydranten des Industriegebiets und über Großtanklöschfahrzeuge sichergestellt. Zwei Rettungsteams, ein Notarzt, ein Einsatzleitfahrzeug des Roten Kreuzes standen in Bereitschaft. Verletzte gab es nach ersten Angaben keine.

Die Ursache für den Brand ist noch völlig unklar. Die Nachlöscharbeiten sowie die Entrauchung des Gebäudes dauerten bis spät in die Nacht. Der entstandene Sachschaden konnte seitens der Polizei noch nicht beziffert werden.

Details zum Einsatz:

  • Feuerwehren: 7 (FF Kapfenberg-Hafendorf, FF Kapfenberg-Stadt, FF Kapfenberg-Parschlug, FF St. Marein, FF St. Lorenzen i.M., FF Turnau; BtF Böhler Edelstahl) mit 17 Fahrzeugen
  • Einsatzkräfte: 115 Mann / Frau
  • Rotes Kreuz, Notarzt, Polizei
  • Eingesetzte Fahrzeuge der Betriebsfeuerwehr: ASF (3 Mann) und GTLF (2 Mann), HLF4 (7 Mann), Funkdienst im Rüsthaus (2 Mann), Reserve (6 Mann/Frau)

(c) 2017 HBI Patrick Huppmann, Freiwillige Betriebsfeuerwehr Böhler Edelstahl GmbH & Co KG

Foto: (c) 2017 OBI Peter Strohmeier

Kontakt

Betriebsfeuerwehr
Böhler Edelstahl GmbH & Co KG
Franz-Eibel-Straße 17
8605 Kapfenberg

T. +43 3862 20 65 03
E-Mail: feuerwehr(at)bohler-edelstahl.at

Nächste Termine

28 Feb
Wochenübung
28.02.2019 17:00 - 19:00
7 Mär
Wochenübung
07.03.2019 17:00 - 19:00

Unwetterwarnung

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen Ich bin einverstanden